Feuerwehr

Salzgitter-Beinum

Altersabteilung

 

Das Niedersächsische Brandschutzgesetz schreibt vor, dass mit dem 63. Lebensjahr
der aktive Dienst
in der Freiwilligen Feuerwehr endet.

Damit enden jedoch nicht die Tätigkeiten eines Mitglieds der Feuerwehr, und in Beinum werden die
Hände noch lange nicht in den Schoß gelegt. Es existiert leider der "Feuerwehr-Chor" nicht mehr, doch
die Kameraden der Altersabteilung treffen sich noch immer regelmäßig zu ihrem "Dienst".

In den Sommer-Monaten wird sich um 17:00 Uhr im Feuerwehrhaus Beinum getroffen. Die kalten und
dunklen Monate werden bereits um 15:00 Uhr abgehalten. Es werden intensiv Gedanken ausgetauscht
und gemeinsame Reisen geplDruckFFWBeinum 2ant. Das ist bei einem Durchschnittsalter der insgesamt 19 Mitglieder von ca. 77 Jahren nicht leicht. Das älteste Mitglied ist 94 Jahre alt.

Die Stimmung in der Gruppe ist jedoch als überaus gut zu bezeichnen.

Derweil hofft der Ortsbrandmeister, das die wieder jünger werdenden Mitglieder der Altersabteilung, den immer mehr eingespannten aktiven Kameraden den Rücken stärken. Denn die pflegerischen Arbeiten auf dem Gelände und im Feuerwehrhaus nehmen bei den aktiven Kameraden immer weiter zu.

Dafür zeigt der Sprecher der Altersabteilung, Wolfgang Meiling, durchaus Verständnis. Schließlich ist er mit 63 Jahren zur Zeit der jüngste Kamerad der Altersabteilung.